♥ Meine Challenges 2017 ♥

Donnerstag, 29. Juni 2017

BLOGTOUR zu Rodinia: Die Rückkehr des Zauberers von Laurence Horn


DIE GEWINNER ♥
Ich freue mich, die Gewinner dieser Tour verkünden zu können. An alle vielen Dank für Eure Teilnahme und die tollen Kommentare! :)

Und nun einen herzlichen Glückwunsch an unsere Glücklichen - bitte schickt mir innerhalb einer Woche Eure Adressen/Mailadresse und Wunschformat, damit wir Euch die Gewinne zusenden können ♥



Nur zur Info, ich  lose immer mit der Seite "Superanton Tools" aus :)






Herzlich willkommen zu unserem eigentlich letzten Tag der Blogtour zu Rodina von Laurence Horn, aus dem Hause des Papierverzierer Verlages :)

Bis hierhin durftet Ihr schon so einiges erleben - zankende Magier und Zauberer, ein weiteres Duell der Zeichner und vieles mehr.

Wer nach diesem Programm noch immer Zweifel hat, ob das Buch etwas für ihn ist, den kann ich mit meiner Rezension *klick* vielleicht überzeugen? Und mit dem nachfolgenden Video natürlich ;)

Es geht es turbulent weiter!
Fuchsias Weltenecho, Laurence Horn und meine Wenigkeit, haben uns mal wieder in künstlerische Hochform begeben (na gut, Laurence hatte nach dem Kidnapping keine andere Wahl^^)  und Euch einen Blockbuster produziert *lach*
Wer hier mitkommen möchte, der sollte optimaler Weiser unser erstes Video gesehen haben, den Beitrag dazu findet Ihr hier *klick*

Denn Magier und Zauberer haben ihr eigenes Buch gelesen - wie vom Autoren gewünscht. Ob das eine gute Idee war? *am Kopf kratz* Ich weiß ja nicht. 
So kommt es, wie es kommen muss: Magier und Zauberer drehen den Spieß um, jetzt ist es an Laurence Horn, die Fragen zu beantworten ...

Nehmt Euch Popcorn, lehnt Euch zurück und genießt "Das Verhör" ;)







GEWINNSPIEL
Oh, es gibt tolle Preise zu ergattern!



1. Platz: 1x die Papierverzierer Box & Rodinia als Printexemplar



2. Platz: 1x Rodinia als Print


3. Platz: 1x Rodinia als Ebook



Um bei mir ein Los zu sammeln, beantwortet mir einfach in den Kommentaren unter diesem Beitrag die folgende Frage:

Angenommen Du würdest dem Autoren begegnen, der angeblich Dein Leben geschrieben hat. Was würdest Du ihm zuerst sagen?

Denkt daran, heute ist der letzte Tourtag, um 23:59 Uhr endet das Gewinnspiel - also schaut Euch schnell noch die anderen Beiträge an und kommentiert fleißig ;)


Damit Ihr auch nichts verpasst, hier noch mal der Tourplan für Euch:

25.06. Bücherleser
28.06. Büchersalat
29.06. Hier bei mir :)
30.06. Gewinner Bekanntmachung auf allen Blogs


*****************
TEILNAHMEBEDINGUNGEN 


- Das Gewinnspiel endet am 29.06. um 23:59 Uhr.


- Mitmachen kann jeder ab 14 Jahren, mit Einverständnis des Erziehungsberechtigten.


-Der Gewinner muss eine gültige Postadresse in DE haben. Für eBook Gewinne reicht eine gültige Mailadresse (unabhängig vom Wohnort)


-Der Gewinn ist nicht auszahlbar.


-Für den Versand wird nicht gehaftet.


-Nur ein Kommentar pro Person ist erlaubt.


-Ihr gebt euer Einverständnis dafür, das euer Name öffentlich genannt wird.


-Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook. Es wird vom Papierverzierer Verlag veranstaltet.

-Der Rechtsweg ist Ausgeschlossen.


-Alle Gewinne werden Anfang Juli gemeinsam verschickt.

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Da habt ihr ja wieder ein sehr cooles Video gemacht - eine super Idee übrigens :D
    Die Frage hats aber auch in sich *lach* Ich würde auch erstmal fragen "Was zur Hölle er sich dabei eigentlich gedacht hat!!!" xD Allerdings würd ich ihm auch gratulieren, denn in meinem Leben war es nie langweilig - es gab immer auf und abs und ich wusste nie, was als nächstes auf mich zukommt.
    Warum er es mir manchmal so schwer gemacht hat würde ich ihn wohl fragen und ob er für die Zukunft ein positives Szenario im Kopf hat - und dass er gefälligst KEINE fiesen Cliffhanger mehr schreiben soll! ;)

    Vielen Dank an euch alle für die tolle Blogtour! Es hat wirklich Spaß gemacht und ich bin froh, denn ich hatte das Buch schon wieder etwas aus den Augen verloren. Ich bin jetzt wieder richtig neugierig darauf.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sollte es sein. Schön, dass Dir die Tour so gefallen hat! 😊

      Löschen
  2. Guten Morgen Teja! :)

    Erst einmal ein schönes Video und interessant gemacht! :D
    Und die Frage hierzu gefällt mir recht gut und ich denke das erste wäre. Geht's noch, was hast Du dir dabei gedacht, und dann würde ich mit der Aufzählung anfangen, ;)


    Liebe Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. XD
      Ja so würde ich wohl auch beginnen

      Löschen
  3. Hallöchen :-)
    Ich glaube ich würde fragen woher und wie er das weis und was er sich davon erhofft und was ihn dazu geritten hat es einfach so zu machen?? :-)
    VLG Jenny

    und gerne weiter mein Glück für ein Print versuche da ich keine ebooks lesen kann und sie auch nicht mag..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage. Mal abzuklären, was ihm dazu gebracht hat sowas zu schreiben 😉

      Löschen
  4. Moinsen,
    Wow, Danke für ein weiteres phantastisches Video auf dieser tollen Blogtour, schade dass sie nun vorüber ist *traurig guck*

    Hmm, was würde ich meinem "Schöpfer" sagen?
    Zu allererst würde ich wohl lospoltern ob er nicht mehr alle Tassen im Schrank hat sich so ein bescheuertes Leben auszudenkn und am Liebsten würde ich ihm für seine krude Phantasie eine scheuern. Ich wäre stinksauer und würde ihn vermutlich mit allen möglichen und unmöglichen Schimpfworten bedenken.
    Wenn ich mich dann irgendwann vielleicht mal beruhigt hätte würde ich fragen:
    Warum? Wieso? Weshalb?

    Liebe Grüße
    Tina

    (FB: Tina Seelenherz)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da möchte ich nicht der Autor sein 😂

      Löschen
  5. Salût, Key von den Lesekatzen hier,
    (*will keine Lose, beantwortet die Frage daher nicht)
    juhu! Der Disput geht weiter! *zurücklehn und Kaffee schlürf
    Liebe Grüße Annika

    AntwortenLöschen
  6. "Ob du behindert bist hab ich gefragt?" Denn bei mir ist es immer so es kommt ganz dicke und ganz knapp komme ich durch zuviel Glück komme ich wieder raus 😂

    Lieben Gruß Tina
    Mein Buch, Meine Welt

    AntwortenLöschen
  7. Ich würd ihm danken, denn durch all jene Erfahrungen, durch die er mich geschickt hat, bin ich zu dem geworden, was ich heute bin - und damit bin ich sehr glücklich :-)
    Und ... die Idee mit dem Videos find ich klasse. Du bist eine echt schöne Zauberin, Teja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! ❤
      Ich würde ihn bei ein paar Dingen fragen, ob das sein musste. Aber am Ende ist es gut, wie es ist. Das sehe ich wie Du 😊

      Löschen
  8. Hallöchen!

    Das ist mal eine interessante Frage...
    Also erst mal würde ich ihn fragen, warum zur Hölle er es mir immer so schwer macht und warum er mir immer wieder neue Steine in den Weg legen muss. Z.B. die starke Akne während meiner Pubertät hätte echt nicht sein müssen *grummel*

    Aber ich würde ihm auch dafür danken, dass er mir meinen Seelenpartner an meine Seite geschrieben hat, mit dem gemeinsam ich über alle Steine hinwegklettern kann :)

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich glaube ich würde den Autor erstmal fragen, ob er keine Fantasy hatte, da es doch recht gradlinig und unaufregend war bisher. Dan würde ich aber auch direkt wissen wollen, ob er ein Prophet ist und ich nun Angst vor Engeln und Dämonen haben muss oder ob ich ein Abenteuer mit Sam und Dean erleben darf.

    Liebe Grüße

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen :)

    Wieder mal ein richtig geiles Video! Und ein toller Abschluss der Blogtour!

    Würde ich meinem Autor begegnen, dann sollte der am besten um sein Leben rennen xD Na ja, oder auch nicht, aber dann landet er kder sie in irgendeinem Keller zum Verhör. Ich würde nämlich wirklich gerne wissen wollen, was zum Teufel er sich beim Schrwiben mancher "Szenen" gedacht hat. Er soll mir dann aber bloß nicht mit dem Eigenleben der Charaktere kommen und die Schuld von sich schieben :D

    Liebe Grüße
    Cara/Raven

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eine beliebte Ausrede der Schreiberlinge, dass mit dem Eigenleben xD

      Löschen
  11. Hallo meine lieben Freunde.

    Erst einmal habt Dank für die tollen Beiträge und das grandiose Video ;-) (Das Endprodukt kannte ich ja auch noch nicht. Das habt ihr wirklich super gemacht als Magierin und Zauberin :-) )
    Nun zu euren Fragen, die ich zum Teil nicht ganz verstehe.
    Was ich mir dabei gedacht habe? Nun, werte Magier, ihr braucht euch doch nun wirklich nicht zu beklagen. 1000 Jahre wie die Maden im Speck gelebt und als herrschende Klasse regiert. Aber so läuft das nicht. Immer nur nehmen nehmen nehmen? Jetzt könnt ihr die Suppe selber auslöffeln.
    Und ihr werte Zauberer … naja, is ja momentan nur einer. Und der will die Welt verbessern. Pah. Eine Welt verbessert sich nicht von heut auf morgen, zumal wenn sie sich nicht verbessern lassen will. Aber auch ihr müsst mit den Konsequenzen leben. Und das war erst der Anfang. Wartet´s ab. In Band zwei wird sich so einiges ändern. Da is nich mehr mit heitschibumbeitschi. Wer nicht spurt wird … krrrrack. Ja, ich bin euer Autor. Und eure Leben liegen in meiner Hand. Das Leben ist eben kein Ponnyhof.
    Also: Wer wird es schaffen? Wer springt über die Klinge?

    Ich freue mich wenn es heißt Band zwei: „Rodinia – die Flucht des Zauberers“ (Vorläufiger Arbeitstitel … dufte ich den überhaupt schon sagen? Huch? Ich weiß es nicht hahaha)

    Gehabt euch wohl.
    Haha … hahahaha … Muaaaahahahahaha
    *räusper-hüstel*
    Euer Autor Laurence Horn

    AntwortenLöschen