♥ Lese Empfehlung ♥

Veronika Serwotka ist hier ein absolut gelungener Auftakt für ihr High Fantasy Werk geglückt. Ihr fesselnder Schreibstil und die lebensnahen Charaktere machen dieses Buch zu einem rundum begeisternden ersten Band. Die Idee ist nicht nur toll, sondern wurde auch sehr gut umgesetzt. Ich freue mich schon sehr darauf, mehr von dieser Autorin lesen zu dürfen!

Donnerstag, 11. Januar 2018

REZENSION zu "Wien, Stadt der Vampire" von Fay Winterberg aus dem Art Skript Phantastik Verlag

<< Allerdings musste man zugeben, dass eine Stadt, deren Department für Gerichtsmedizin sich schon seit Jahrzehnten in der Sensengasse befand, nur als makaber zu bezeichnen war. >>
Aus „Wien, Stadt der Vampire“ von Fay Winterberg


Das Buch „Wien, Stadt der Vampire“ von Fay Winterberg ist im Juli 2012 im Art Skript Phantastik Verlag erschienen. Es handelt sich um den 1. Band der New Steampunk Age Reihe.


Humorvolle Mischung aus Steampunk und einer Welt, in der Mensch, Vampir und andere Wesen versuchen miteinander auszukommen.


2090 - das Jahr, in dem der Krieg ausbrach. Die verborgene Welt der Vampire offenbart sich der Menschheit und führte auch einen Großteil anderer übersinnlicher Wesen mit ans Licht der Öffentlichkeit. Erst nach Jahren des Krieges gelang es den Nachtwesen, eine Co-Existenz mit den Menschen aufzubauen. Die Halb-Vampirin Lilith Avant Garde arbeitet als Archäologin, spezialisiert auf übersinnliche Artefakte, und ist Verbindungsglied zwischen Menschen und Vampiren im Europa des Jahres 2207, einer Zeit, die als New Steampunk Age betitelt wird. Ihre Aufgabe führt die 26-Jährige nach Wien, denn die Stadt der Vampire hat nicht nur ein neues Oberhaupt, sondern auch ein Problem mit illegalen Werwolf-Fights. Band 1 der New Steampunk Age Reihe von Fay Winterberg legt die Weichen in eine fantasievoll gestaltete Zukunft, deren Frieden jedoch sehr fragil ist.


Fay Winterberg hat die knapp 120 Seiten gekonnt mit Leben und Kurzweil gefüllt. Es gibt eine schlagfertige Protagonistin, interessante Nebencharaktere und eine Menge Humor. Spannung, Action und ein Hauch Romantik kamen auch nicht zu kurz. Eine gelungene Mischung in einem zukünftigen Deutschland, das mit den Steampunk Elementen seinen eigenen Charme und eine gemütliche Atmosphäre erhält. Ich weiß nicht weshalb, aber für mich haben die meisten Steampunk Romane beim Lesen etwas gemütliches ^^
Zugesagt hat mir, dass man von der Autorin eigentlich mitten ins Geschehen geworfen wird, sich jedoch gleich zurechtfindet. Man bekommt genug Informationen, um dem Ablauf folgen zu können, und es bleibt genug offen, damit man gern weiterlesen würde.
Die Protagonistin Lilith ist mir gleich sympathisch gewesen. Mit ihrer direkten Art ist sie sicher nicht auf den Mund gefallen. Auch die Randfiguren haben in ihren Auftritten für die Kürze des Buches genug Tiefe erhalten.


Das Buch hat mir Freude bereitet und Fay Winterberg konnte mich auf ihren 120 Seiten gut unterhalten und mehr als einmal zum Schmunzeln bringen. Ich werde mir die Folgebände auf jeden Fall auch zulegen ;)


Hier gibt es 4 von 5 Zahnrädchen.
©Teja Ciolczyk, 11.01.2018

Montag, 8. Januar 2018

Wenn der richtige Zettel fehlt - Von meinem steinigen Weg als Lektorin

Leute, Leute – ich bin gerade etwas traurig. Eigentlich müsste ich fast eher sagen, ich bin sauer. Ich fürchte, heute brauche ich mal Eure Unterstützung ;) Wenn mich jemand aufbauen kann, dann meine Leser ;) 

Gefunden auf pixabay.de
Mein Name ist ja bekanntlich Programm. Ich bin Bloggerin und Lektorin aus Leidenschaft. Doch für einen Teil meiner Arbeit werden mir derzeit sehr viele Steine in den Weg gelegt. 

Ich spreche hier von meiner Tätigkeit als Lektorin.

Denn ein Papier soll (wie auch anders bei uns in Deutschland) darüber entscheiden, was ich angeblich kann – und was eben nicht.

Gefunden auf pixabay.de
Ich habe nie Germanistik studiert. Natürlich könnte ich mich nun stundenlang darüber auslassen, wie doof meine Jugend war, und dass ich weder Geld noch Möglichkeiten hatte, um zu studieren. Aber das bringt mich nicht weiter. Und japp – ich habe mich erkundigt, ob man das per Fernstudium nachholen kann. Germanistik gibt es jedoch nicht als Einzelfach, ich könnte nur Kulturwissenschaften belegen. Das bringt mich aber nicht weiter und ist für mich als Mutter eines Kleinkindes und arbeitend in Teilzeit derzeit auch nicht das Richtige. :(

Ich möchte einfach mal sagen, dass ich wirklich etwas kann. Mir liegt die deutsche Sprache einfach. Unter anderem in ihrem Facettenreichtum in den Bereichen des Ausdrucks und der Präsentation in einem Manuskript.

Ich entdecke Logikbrüche, wenn sich der rote Faden der Story verliert, Stilbrüche …

Das aufmerksame und zielgerichtete Lesen ist mir einfach gegeben. Es ist mein Steckenpferd – war es bereits zu Schulzeiten.

Nun werde ich in meinem Können aber behindert – man will mich nicht. Jedenfalls gerade bei Verlagen nicht. Und weshalb? Tja – klein Teja hat nie Germanistik studiert.

Gefunden bei pixabay.de
Nun hat uns die Geschichte ja bereits mehrfach gelehrt, dass ein Wisch mit einer Note nicht alles ist. Man kann auch etwas ausüben, ohne eine Unterschrift von einem Professor unter einem Dokument zu haben (oder wer auch immer das unterschreiben mag^^). Und zwar nicht nur irgendwie. Nein – ich kann das sogar sehr gut!

Wenn man einen erfolgreichen Absolventen eines Germanistikstudiums für ein reines Korrektorat haben möchte, kann ich das ja noch irgendwie verstehen. Allein die Kommata können den Kopf rauchen lassen ;)

Doch für ein Lektorat?

Zugegeben – die Berufsbezeichnung des Lektors ist nicht geschützt. Somit kann sich jeder so nennen, der glaubt mit Worten jonglieren zu können.

Gefunden auf pixabay.de
Wisst Ihr, ich habe schon Lektorate überarbeitet, bei denen jemand zu Werke war, der sehr wohl studiert hat. Die Hände musste ich über dem Kopf zusammenschlagen – denn die Arbeit war wirklich mies! Nun, ich habe es ausgebügelt und viel Lob und Dankbarkeit erfahren.

Ihr seht also, ein Studium ist eben doch nicht alles.

Wie seht Ihr das, habt Ihr da schon Erfahrungen gemacht? Seid Ihr vielleicht selbst Autoren oder Lektoren und möchtet mir dazu etwas schreiben? Ich freue mich über Euer Feedback! :)

Alles Liebe
Gwnny (Teja)

Donnerstag, 21. Dezember 2017

REZENSION "Fantaghiro: Im Bann der weißen Wälder" von Jennifer Alice Jager bei Carlsen - Impress


„Egal, was geschehen war, ihr Opfer durfte nicht umsonst gewesen sein. Dafür würde Fantaghiro Sorge tragen.“
Aus Fantaghiro: Im Bann der Weißen Wälder von Jennifer Alice Jager




Das Buch „Fantaghiro: Im Bann der Weißen Wälder" ist erstmals im Dezember 2017 bei Carlsen Impress erschienen. Es ist derzeit nur als eBook erhältlich. Es handelt sich um eine abgeschlossene Geschichte als Einzelband.

Eine wundervolle Interpretation des italienischen Märchen-Klassikers. Der alte Zauber blieb erhalten und hat mich neu in seinen Bann gezogen.

**Eine Prinzessin mit dem Mut eines Kriegers**

Fantaghiro ist nicht nur die Jüngste von drei Königstöchtern, sondern auch die Wildeste. Tagtäglich setzt sie sich über alle Regeln des Hofs hinweg, reitet, liest Bücher und streift oft stundenlang in den verbotenen Weißen Wäldern umher. Das geht schließlich so weit, dass ihr Vater sie auf dem königlichen Ball des Nachbarlands nicht als seine Tochter vorstellen möchte. Für Fantaghiro kein Problem. Ohne zu zögern schneidet sie sich ihr schönes Haar ab und gibt sich als Stallbursche aus, um ihre Schwestern begleiten zu können. Als sie dann aber unterwegs angegriffen werden, steht sie plötzlich vollkommen alleine und nur mit einem Stock bewaffnet dem gut aussehenden Schwertkämpfer Alessio gegenüber – und der hält sie für einen Jungen…

»Prinzessin Fantaghiro. Im Bann der Weißen Wälder« ist eine Adaption des italienischen Volksmärchens »Fantaghirò Persona Bella«

Verzaubert. Jennifer Alice Jager hat mich mit dieser Adaption verzaubert. Ich hatte wirklich Angst davor, dieses Buch zu lesen. Prinzessin Fantaghiro ist mein liebstes Märchen. Schon als kleines Mädchen habe ich mich von ihrer Wildheit und der inneren Stärke beeindrucken lassen.

Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie erleichtert und froh ich bin. Dieses Buch hat die magische Atmosphäre, die Gefühle und den rebellischen Geist von Fantaghiro für mich erhalten. Mehr noch – mit ihrer eigenen Interpretation konnte es mich aufs Neue fesseln!

Ich bin also schon ein bisschen verliebt in dieses Märchen in seinem neuen Kleid.

Es ist natürlich etwas moderner geschrieben, passt jedoch noch immer zu der vergangenen Zeit der Könige, Prinzen und Prinzessinnen.

Ich finde, Jennifer Alice Jager hat hier wieder mehr von ihrer wundervoll geschwungenen Ausdrucksweise zurückgewonnen – das hat mir besonders gefallen.

Auch die Tiefe der einzelnen Charaktere war schön. Die Bindung zwischen Alessio und Fantaghiro – doch vor allem das Gefühl der Leere, es war so greifbar und man konnte den Schmerz nachempfinden.

Auch deren Beschreibungen waren bildgebend. Ich hatte einen eigenen Alessio vor Augen. Einzig Fantaghiro blieb auch in meinem Kopf von der schönen Alessandra Martines besetzt ;)

Ein kleines Tränchen gab es bei mir. Nicht etwa wegen der Tragik - die hier durchaus ihren Platz erhalten hat – vielmehr deshalb, weil die Autorin mich packen konnte. Mein Märchen ist eines geblieben. Im Bann der weißen Wälder – ja, das war ich in der Tat.

An dieser Stelle möchte ich mich also bedanken:
Danke liebe Jennifer Alice Jager, dafür, dass Du mir ein Märchen aus der Kindheit, direkt in meine Gegenwart katapultiert hast. Auf eine wunderschöne Weise.

Für mich war diese Adaption alles, was ich mir insgeheim davon gewünscht habe. Magisch, märchenhaft, mutig und voller Liebe für das Detail. Für mich eines der besten Bücher aus Jennifer Alice Jagers Feder.

5 von 5 Zahnrädchen
©Teja Ciolczyk, 21.12.2017

Montag, 18. Dezember 2017

Mein Jahr 2017 - Gedanken und Resümee

Es ist mal wieder soweit – ein Jahr geht zur Neige. Furchtbar schnell, wie es mir persönlich vorkommt. Man blättert gerade auf Januar 2017 um – ZACK – es ist Dezember 2017. Weihnachten steht vor der Tür, Geschenke werden gekauft, Karten geschrieben.

Schon bald ist der 31.12., Silvester klopft an und möchte das Jahr gern beenden. Der Spuk ist rum, ein neues Jahr. Neue Chancen und Perspektiven.

Doch was ist mit meinem „alten Jahr“? Was hat für mich 2017 ausgemacht?

Da muss ich mich mal ordentlich am Kopf kratzen und Revue passieren lassen …

Ich teile mich mal auf ;)

Aus Bloggersicht war es ein schönes Jahr. Etwas ruhiger als 2016, aber ich hatte viele interessante Touren und Aktionen. Habe selbst welche geleitet und geplant. Ich bin bei den Verlagen gut angekommen. Habe Freundschaften mit Autoren und Verlegern gepflegt und vertieft - ein für mich sehr wichtiger Aspekt meiner Arbeit als Bloggerin; das Miteinander mit Menschen! Nichts macht solchen Spaß wie eine Rückmeldung auf eine Rezension von mir :)

Ich habe mein Repertoire erweitert. Nun bin ich freie Lektorin auf Kleinunternehmerbasis – ein genialer Schritt. Die Arbeit macht mir Freude und erfüllt mich. Mehr, als es mein Brotjob je getan hat.

Ich nehme fast keine Rezensionsexemplare mehr an. Das erleichtert meinen Bloggeralltag ungemein. Ich kann mit Freude und ohne Druck arbeiten, lesen was mir Spaß macht.

Es gab aber auch Schattenseiten. Die Buchwelt ist leider genauso mit Neid, Missgunst und unzufriedenen Menschen angereichert, wie jeder andere Lebensbereich auch. Egal ob unter Bloggern, Autoren oder Verlagen. Überall gibt es Getuschel und man zieht sich gegenseitig in den Dreck. Ich bin für #miteinanderstattgegeneinander ! Gemeinsam statt einsam, das ist meine Devise. Ich wünsche mir einfach, dass man mehr lebt und leben lässt. Vielleicht ja nächstes Jahr?^^

Privat hatten wir (mein Mann, mein Kind die zwei Katzen und ich^^) ein turbulentes Jahr.

Mich hat es außergewöhnlich oft erwischt und ich war sehr häufig richtig krank – bis hin zum Krankenhausaufenthalt. Den Job habe ich im Oktober gekündigt, weil er mich kaputtgemacht und aufgefressen hat. Leider habe ich ein wenig zu spät die Handbremse angezogen und werde noch etwas brauchen, um wieder voll auf dem Damm zu sein. Aber hey- was mich nicht umbringt, macht mich stärker ;) Also Ärmel hochkrempeln und ab durch die Mitte. Rein in einen neuen Lebensabschnitt! :)

Mein Mann hat nach 17 Jahren den Betrieb gewechselt – und das war eine schwere Geburt. Nach einer solch langen Zeit geht man nicht einfach mal so.

Aber die positiven Erlebnisse überwiegen!

Mein Sohn wird im Februar 5. Er ist ein aufgewecktes und schlaues Kind (sagt sicher jede Mutter von ihren Kindern^^). Jeder Tag mit ihm ist neu und anders. Wir können jetzt zum Beispiel Lego „für die Großen“ mit ihm spielen! Sehr genial. Mein Mann und ich genießen das sehr ;) Der kleine Mann will lesen lernen und wir widmen uns je nach Lust und Laune den Buchstaben und Zahlen. Wir haben viel Spaß dabei :)

Endlich habe ich ein voll eingerichtetes Arbeitszimmer. So richtig mit Wunschtapete und Deko ^^ Man, das ist so genial, wenn man hinter sich die Türe zumachen kann, um entspannt in der richtigen Atmosphäre zu arbeiten!

Ich habe als Autorin meine erste Kurzgeschichte in einer Anthologie veröffentlicht. In „When oceans fade away“ aus dem Tagträumer Verlag hat meine Geschichte „Das Versprechen der tiefen See“ ein zu Hause gefunden.

Wer weiß, vielleicht schreibe ich ja in meinem neuen Zimmer endlich mal das Buch, das mir schon so lange im Kopf herumschwirrt!?

Insgesamt war es doch ein gutes Jahr. Ich kann zufrieden sein, mit dem, was ich erreicht habe. Was ich gemeistert und überstanden habe.

Außerdem mag ich kein Jahr als schlecht bezeichnen. Es gibt nur Hürden, die es zu meistern gilt. Und manchmal stolpere ich eben^^ Ihr wisst schon: Manchmal verliert man eben; und manchmal gewinne die anderen ;)

Meine lieben Leser,
ich wünsche mir, dass Ihr auch im kommenden Jahr noch bei mir seid und meinen Blog lest, sofern es Euch bei mir auch noch gefällt, natürlich ;)

ich wünsche Euch von Herzen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest mit lieben Menschen um Euch. Kommt gesund und munter in das neue Jahr und gebt gut auf Euch Acht!

Alles Liebe
Eure Gwynny (Teja)

Freitag, 15. Dezember 2017

REZENSION: Nimmerherz 3: Das Blut der Ro'Ar von Erik Kellen

"Jetzt brauche ich nur noch einen hässlichen Thron zimmern, fett werden und ein Fass Met am Tag saufen, dann bin ich ganz mein Vater", lacht Asha innerlich.
Zitat aus Nimmerherz 3: Das Blut der Ro’Ar von Erik Kellen


Das Buch „Nimmerherz 3: Das Blut der Ro’Ar“ von Erik Kellen ist erstmals im März 2016 erschienen und wurde selbst verlegt. Es ist als eBook und Print erhältlich. Es sollen insgesamt 5 Bände werden nach bisherigem Stand.




EPISCH - EMOTIONSGELADEN – WORTGEWALTIG
Eine Geschichte, die man lebt, nicht liest …


Die Legende geht weiter. In den Ländern Skargerrak und Quell regiert der Krieg. Während Ashas Schwester Tahni sich zur Königin ausgerufen hat und grimmig den hohen Norden hält, muss Ribanna Tavurin schwere Entscheidungen treffen, um ihr Volk vor dem Untergang zu bewahren. Weit entfernt, hinter den Schwimmenden Bergen, strandet Asha Eisschild im alten Königreich Idaan. Von dort will er endlich einen Weg nach Hause finden. Doch der Nimmerherz-Fluch verändert alles.


Dauergäste meines Blogs vermuten wohl schon, was jetzt unweigerlich folgen muss. Schließlich ist das Buch ein echter „Erik Kellen“. Ihr dürft Euch nun also auf Lobeshymnen und den großzügigen Gebrauch von Superlativen freuen ;) Ich stehe dazu und alles andere würde dieser Geschichte auch nicht gerecht werden.

Noch nie habe ich in einem Buch so viele Textstellen markiert. Dabei musste ich bereits selektieren. Es hätten gut und gerne noch mehr Zitate sein können, die ich aus diesem Buch ziehen kann. Es sind also nur 16 Stellen geworden^^

Warum habe ich sie markiert? Weil sie wortgewaltig sind, eine Aussagekraft besitzen, die nur den wenigsten Büchern innewohnt. Es ist nicht nur eine Geschichte, die erzählt wird, eigentlich gibt Erik Kellen wieder, was unsere ganze Welt zu erzählen hat. Leider ist das in der Hauptsache: Hass, Gewalt, Neid, Gier – aber wo Schatten ist, da ist auch Licht. So dürfen wir auch Mut, endlose Liebe, Reue und Verzeihen erleben. Wie Ihr seht, geht es auch emotional heiß her! ;)

Besonders angetan hat es mir der leicht zynische Humor von Asha Eisschild. Wartet erst mal, bis Flimmer die Bildfläche betritt – es wird herrlich ;)

Dieses Buch, eigenständig, aber auch als Teil der Nimmerherz Reihe, ist schlicht episch. Die ganze Nimmerherz-Saga ist bisher einfach episch – legendär.

Wisst Ihr, wenn es nicht die Geschichte ist, die vorschreibt, dass etwas seinen Gang geht, weil es so gewollt ist – sondern das eigene Mitfiebern und Weiterdenken zu dem Schluss führt, dass es so geschehen musste … das ist besonders und unbezahlbar. Dann lebt man die Geschichte, man fühlt sie.

Die Charaktere besitzen eine Tiefe, die sie beim Lesen zu Freunden und Feinden werden lassen. Sie bekommen Gesichter und begleiten mich auch dann, wenn ich das Buch gerade nicht in den Händen halte.

Die Bücher von Erik Kellen funktionieren auch anders, als andere Bücher, die ich sehr mag. Hier muss ich das Buch zwischenzeitlich zur Seite legen. Muss mich erholen von der überwältigenden Welt des Eises, des Feuers und der uralten Kriege. Und ich will es auch gar nicht schnell lesen – ich will genießen und in die Länge ziehen!


Für mich sind die Bücher von Erik Kellen Kostbarkeiten, die man hüten muss. Die man behutsam und aufmerksam lesen sollte, damit man auch die ganze Atmosphäre, die Tiefe und bildmalerische Welt von Nimmerherz spüren kann. Für mich habe ich hier High Fantasy der Superlative. Erik Kellen ist und bleibt mein Lieblingsautor!


Höchstwertung, 5 von 5 goldene Zahnrädchen
©Teja Ciolczyk, 15.12.2017

Sonntag, 3. Dezember 2017

~~ NIKOLAUS TRUPP der fleißigen Wichtelinnen: Blogtour 2017~~ *Werbung*

Bald ist Weihnacht, wie freu’n wir uns drauf,
da putzen wir Wichtel Geschenke Euch auf,
es glänzen die Bücher, es funkeln die Stern,
wie habt ihr doch alle das Wichteln so gern.
Gedicht aus dem Volksmund für Euch angepasst ;)



Herzlich willkommen zu unserer phänomenalen Nikolaus Blogtour der fleißigen Wichtelinnen 2017!!


Ich freue mich wie eine Christbaumkugel im Kreis, dass ich Euch während dieses besonderen Events bei mir begrüßen darf! :) Gestern konntet Ihr bei Martina von Bücherkessel ein ausgiebiges Bad im Lostopf nehmen und Morgen geht es dann per Schlitten weiter zu Line'sBücherwelt


Nichts macht während der Vorweihnachtszeit mehr Spaß, als einfach schon mal anderen eine Freude zu bereiten. :) Und darum warten während dieser Tour sehr viele und vor allem richtig tolle Preise auf Euch. Schaut Euch in Ruhe alle Gewinne an, da ist garantiert für jeden von Euch etwas dabei! 

Wie Ihr mitmachen könnt, steht unten im Beitrag, gleich nach der großen Auswahl an Gewinnen ;)


Und hier erst mal unsere lieben Sponsoren, 
ohne die unsere großartige Tour gar nicht möglich wäre!


Die Autoren








Die Verlage



Damit Ihr auch ja keine Chance verpasst, dem lieben Nikolaus schon vor dem 06.12. ordentlich um Gewinne zu erleichtern, hier der Fahrplan im Überblick für Euch.

T O U R D A T E N

DO, 30.11. 

FR, 01.12. 

SA, 02.12. 

SO, 03.12. 
Hier bei MIR :)

MO, 04.12. 

DI, 05.12. 

MI, 06.12. 


*****************

Z U     G  E  W  I  N  N  E N  
♥♥♥ P R I N T S ♥♥♥


Gewinnt 1 Print - Die Kinder Götter
Freundlich zur Verfügung gestellt von Pamela Gelfert

Titel: Die Kinder der Götter
Autorin: Pamela Gelfert
Herausgegeben: Juli 2017, Draconis Books Verlag
Seiten: 788
ASIN: 073VGCSTG
ISBN-10: 3946308473
ISBN-13: 978-3946308478

Klappentext:
Götterkinder, so nennt man jene, welche mit der Macht eines Gottes ausgestattet sind. Als Piraten befahren sie die Meere, gebrandmarkt mit dem Zeichen des Gottes, der sie auserwählt hat. Untereinander führen sie grausame Schlachten, bringen ihrem Gott Ruhm oder Schande. Denn sie sind Teilnehmer eines Wettstreites, bei dem es um mehr als nur den Sieg geht.
Als Katherine Loriala eines Tages Piraten in die Hände fällt, droht der Wettkampf plötzlich auch ihr beschauliches Leben zu kentern. Denn der Kapitän Samuel Scyllaeus ist ein Auserwählter eines Gottes. Doch obwohl die Götterkinder als wahre Teufel verschrien sind, kann sich Katherine der Faszination nicht entziehen, die der ruhige und geheimnisvolle Kapitän auf sie ausübt.

Über die Autorin:
Pamela Gelfert holte am 21.04.1989 in Meißen ihren ersten Atemzug. In der Porzellan- und Weinstadt wuchs sie auf, ging zur Schule, studierte schließlich in Leipzig und kehrte nach dem Informatikstudium zurück in ihre Heimat. Seit ihrer Geburt hat sie nicht nur unzählige weitere Atemzüge genommen, sondern ist unter anderem auch ihrer Schreibleidenschaft nachgegangen. Das Ergebnis davon findet sich in einigen bereits veröffentlichen Kurzgeschichten und in ihren Romanen wieder.

Homepage:
https://pamelagelfertleseeckege.jimdo.com/

Facebook:

https://www.facebook.com/pamela.gelfert




Gewinnt 1 Print - Exodus Towers: Die letzten der Erde
Freundlich zur Verfügung gestellt von Droemer Knaur


Titel: Exodus Towers: Die letzten der Erde
Autor: Jason M. Hough
Herausgegeben: August 2017, Droemer Knaur Verlag
Seiten: 672
ASIN: B06Y272ZS3
ISBN-10: 3426519542
ISBN-13: 978-3426519547

Klappentext:
Die letzten Überlebenden der Erde schöpfen neue Hoffnung: In Brasilien wurde ein zweiter Weltraumaufzug entdeckt, dessen geheimnisvolle Alien-Technologie Schutz vor der verheerenden Seuche bietet, die die Welt entvölkert hat. Eine weitere Kolonie wird gegründet, doch die fruchtbare Gegend lockt auch eine marodierende Söldnertruppe an und weckt das Interesse der Sekte, die in Darwin City die Macht übernommen hat. Bald ist Skyler Luiken in mehr Kämpfe verwickelt, als er gewinnen kann – während gleichzeitig die Rückkehr jener Aliens naht, die die Menschheit entweder retten oder endgültig vernichten könnten.

Über den Autor:
Jason M. Hough, geboren 1972 in Illinois, wuchs im kalifornischen San Diego auf. Er ist Science Fiction-Fan, seit er als Sechsjähriger "Star Wars" gesehen hat, und hat viele Jahre in der Computerspielebranche gearbeitet. Hough lebt mit seiner Familie in Seattle.

Homepage:




Gewinnt 1 Print - Königsfreunde - Band 1
Freundlich zur Verfügung gestellt von Isabell Schmitt-Egner




Titel: Königsfreunde Band 1

Autorin: Isabell Schmitt Egner
Herausgegeben: Februar 2014
Seiten: 462
ASIN: B00HWCDAWO
ISBN-10: 1494748355

ISBN-13: 978-1494748357

Klappentext:
Der König und das Bauernmädchen ...

Eine Verschwörung ist im Gange! Der junge König eines mächtigen Reiches wird gleich nach der Krönung entmachtet und entführt. Marquard, sein langjähriger Vertrauter, soll ihn töten. Aber er entscheidet sich gegen den Mord und bringt den Jungen in das Kamm-Tal, das isoliert von der Außenwelt hinter einem mächtigen Berg-Kamm liegt. Eine Bauernfamilie soll ihn bei sich aufnehmen und verstecken.
Aber das Leben für den machtverwöhnten Jungen unter Bauern ist schwer, und dann ist da noch die wilde Bauerntochter Clara. Und die lässt sich von so einem eingebildeten Prinzen mal gar nichts sagen! Oder?

Über die Autorin:
Isabell Schmitt-Egner, geboren 1977 in Friedberg, Hessen, schreibt seit 2011 Kurzgeschichten und Romane für Jugendliche und Erwachsene. Sie fühlt sich in mehreren Genres zu Hause und hat von heute auf morgen mit dem Schreiben angefangen, als sie einem Freund eine Kurzgeschichte schenkte.
Innerhalb von 3 Jahren veröffentlichte sie 14 Bücher im Bereich Jugendroman, Horror, Thriller und Fantasy. Außerdem wirkte sie zusätzlich an Anthologien mit, unterrichtete ehrenamtlich das richtige Vorlesen und das Erstellen von Kurzgeschichten am Gymnasium in den Klassen 6-9.
Neben dem Schreiben arbeitet Isabell Schmitt-Egner als Maskenbildnerin, Coverdesignerin und auf dem Reiterhof der Familie. Sie lebt unverheiratet und kinderlos, aber mit diversen Katzen zusammen glücklich auf dem Land.
Seit einigen Monaten ist sie außerdem noch als Lektorin für Jugendromane bei einem Verlag tätig und gibt Kurse zum Thema Selfpublishing, auch wenn das Schreiben eigener Bücher immer die höchste Priorität einnehmen wird.





Gewinnt 1 Print - Wächterschwingen: Dunkle Träume - Band 2
Freundlich zur Verfügung gestellt von Inka Loreen Minden


Titel: Wächterschwingen: Dunkle Träume - Band 2
Autorin: Inka Loreen Minden

Herausgegeben: Mai 2013, Sieben Verlag

Seiten: 312
ASIN: B0161ZVWOK
ISBN-10: 3864431476
ISBN-13: 978-3864431470

Klappentext:
Eine Hexe auf der Suche nach ihrer Vergangenheit ihr Beschützer, ein begnadeter Kämpfer und zugleich ihr größter Feind. Hexe Jenna macht sich mit dem undurchsichtigen Wächter Kyrian auf die Suche nach ihren Wurzeln. Verstörende Träume plagen sie, in denen sie nach und nach erfährt, wer Kyrian wirklich ist. Aber er rettet ihr das Leben und sie spürt, dass trotz seiner schrecklichen Vergangenheit kein dunkles Herz in ihm schlägt. Doch Krieger Kyrian muss Jenna seinem König ausliefern. Denn Jenna trägt nicht nur ein Geheimnis in sich, sie ist Kyrians Schlüssel zur Freiheit aus der Sklaverei. Er muss sich entscheiden: ein Leben in Gefangenschaft oder die Frau opfern, in die er sich unsterblich verliebt hat.

Über die Autorin:
Inka Loreen Minden, die auch unter den Pseudonymen Lucy Palmer, Bailey Minx, Mona Hanke und Monica Davis (Jugendbuch) schreibt, ist eine bekannte deutsche Autorin. Von ihr sind bereits über 50 Bücher, 9 Hörbücher und zahlreiche E-Books erschienen, die regelmäßig unter den Online-Jahresbestsellern zu finden sind. Sie schreibt u.a. für Bastei Lübbe, Blanvalet und Rowohlt.

Ihre Titel wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Auf Englisch sind erhältlich: Hearts of Stone, Daniel Taylor - Demon Heart und Caprice.

Neben einer spannenden Rahmenhandlung legt sie Wert auf eine niveauvolle Sprache und lebendige Figuren. Romantische Erotik, gepaart mit Liebe und Leidenschaft, ist in all ihren Storys zu finden, die an den unterschiedlichsten Schauplätzen spielen.

Mehr über die Autorin auf ihrer Homepage:
www.inka-loreen-minden.de

♥ Interview auf SKY Arts im Literaturmagazin "Kapitelweise", Staffel 1 / Folge 7:
http://www.skygo.sky.de/serie/-/-/asset/seriessection/753581.html

♥ Skoutz-Award-Gewinnerin 2016 in der Kategorie Erotik



Gewinnt 1 Print - Pfad des Schicksal: Der Wille des Orakels (Auf Wunsch signiert) + Goodies
Freundlich zur Verfügung gestellt von Brienne Brahm


Titel: Pfad des Schicksal: Der Wille des Orakels
Autorin: Brienne Brahm

Herausgegeben: Juli 2017

Seiten: 380
ASIN: B0738LXQ4M
ISBN-10: 1521087873
ISBN-13: 978-1521087879

Klappentext:
Als Iray erfährt, dass das Orakel für ihn vorsieht, seine Heimat zu verlassen, gerät seine für ihn perfekte Welt ins Wanken. Die Weissagung verrät ihm weder, wohin sein Weg führt, noch was genau seine Aufgabe ist. Dennoch macht er sich mit seiner gefiederten Gefährtin Vorona auf, das erste Portal in die Wüstenlande zu durchqueren. Auf seinem Weg begegnet er auf den unerschrockenen Saphir der Wüste, dessen Geheimnis ihm beim Kampf gegen dunkle Mächte unentbehrlich ist. Er gerät in einen urplötzlichen Sturm, der ihn und seine Weggefährten beinahe in die Knie zwingt.

Über die Autorin:
Ich wurde 1980 in Schleswig-Holstein geboren, wo ich auch heute zusammen mit meinem Lebensgefährten und Kindern lebe. Früh wurde ich zum Vielleser und verschlang alles, was mir in die Finger kam. In meiner Jugend schrieb ich eigene kleine Geschichten und Gedichte. Doch das sich diese „Schreiberei“ einmal zu meiner Leidenschaft auswachsen würde, war mir damals nicht bewusst. Meine Inspiration finde ich durch meine Familie und die Natur.
Immer schon nahm ich die Dinge um mich herum anders wahr. Schmetterlinge wurden zu Feen und Ameisen zu Soldaten. Leicht fand ich in den Wolken ganze Szenarien. Eines meiner Lieblingsspiele ist bis heute „Sag mir, was du siehst“. So entstanden abstrakte Wesen und aus ihnen kleine Geschichten. Als ich entdeckte, dass das Beschreiben von Gerüchen und Geräuschen ebenso interessant war, war es geschehen. In meinen Fingern fing es an zu kribbeln und mir blieb keine Wahl, ich musste die Sinne zu Papier bringen. Im Juni 2017 veröffentlichte ich mein Debüt „Pfad des Schicksals" -Der Wille des Orakels-.





Gewinnt 1 Print - Hey Babe! Irgendwann gehörst du mir (Auf Wunsch signiert)
Freundlich zur Verfügung gestellt von Subina Giuletti


Titel: Hey Babe! Irgendwann gehörst du mir
Autorin: Subina Guiletti

Herausgegeben: November 2016, Dast-Verlag

Seiten: 420
ASIN: B01MTKB1CV
ISBN-10: 3945098092
ISBN-13: 978-3945098097

Klappentext:
Ein Liebesroman mit Tiefgang
Eine heiße Nacht, eine Menge Alkohol und eine perverse Idee ... 

Anna ist Produkt-Designerin für Luxus-Artikel, als ein Anruf ihrer Eltern sie vor neue berufliche Herausforderungen stellt. Obwohl sie schon den einen oder anderen Schicksalsschlag hinter sich hat, ist sie sonnig, ausgeglichen und hat eine unverrückbar positive Einstellung zur Welt. Eines Tages schreibt ein markanter Typ sie auf Facebook an, der nicht nur eine gegensätzliche Meinung von der Welt hat, sondern sich auch ungefragt in ihr Leben einklinkt und sie plump und ungeschickt anmacht. Doch längst haben eine schicksalhafte Nacht, eine Menge Alkohol und eine perverse Idee eine Kettenreaktion in Gang gesetzt, die Annas Einstellung zum Leben auf eine sehr harte Probe stellen und niemanden unverändert zurücklässt. Kannst du deine Arme wieder öffnen, wenn du zutiefst verletzt wirst? 

Eine lebensverändernde Geschichte voller Emotion, Dramatik und Liebe, über das Gute in uns - und das, was das Leben wertvoll macht. Hinweis: Auch, wenn erotische Szenen enthalten sind, ist dies kein Erotikroman - sondern ein spirituell angehauchter Liebesroman für Leser, die gerne etwas tiefer gehen und sich Zeit dafür nehmen

Über die Autorin:
Es ist mir ein Bedürfnis, Gefühle, Erlebnisse, Erkenntnisse und Erfahrungen von mir und von anderen in Geschichten zu packen, die nicht nur unterhalten und amüsieren, sondern auch Trost spenden, Hilfe geben, zum Nachdenken anregen. Inzwischen ist daraus ein ganz eigenes Genre entstanden, eine Symbiose zwischen Spiritualität und Belletristik. Meine Romane sind ein Mix aus Unterhaltung, Spannung, Romantik und Tiefgang - sie fordern den Leser, der sich darauf einlässt, aber geben ihm auch immer etwas mit.
Bis auf die "Absturz-Reihe", die eher unter dem Thema "Lebensmotivation und Karriere" einzuordnen ist, weisen alle meine Bücher diese Mischung auf.
Mein Hintergrund: Ich habe einen langen Weg hinter mich gebracht, der mir tiefe Einblicke in die menschliche Psyche erlaubte. Seit knapp zwanzig Jahren beschäftige ich mich mit östlichen und westlichen Mystikern, deren ewig gültige Philosophien dauerhaftes Glück prophezeien. Zudem verbringe ich immer wieder mal Zeit in östlichen Klöstern, die einen Fundus an Parabeln und Erzählungen beherbergen. Mich fasziniert, dass, obwohl so alt, die Erkenntnisse der Weisen aus aller Welt in jede Situation des 21. Jahrhunderts umsetzbar sind.

Ich freue mich über Zuschriften! Meine Email-Adresse ist: 
Diese Mail-Adresse wird aussschließlich von mir verwaltet. 

Sie können auch gerne über meine FB-Seite oder meine Homepage Kontakt mit mir aufnehmen. 



Gewinnt 1 Print - Vier Morde und ein Weihnachtsbraten
Freundlich zur Verfügung gestellt von Gmeiner Verlag


Titel: Vier Morde und ein Weihnachtsbraten
Autorin: Angelika Godau

Herausgegeben: September 2017, Gmeiner Verlag
Seiten: 411
ASIN: B0714C3MJL
ISBN-10: 3839221188
ISBN-13: 978-3839221181


Klappentext:
Kaum hat Sabrina ihrem ahnungslosen Freund gebeichtet, dass sie neben zwei Kindern und zwei Katzen auch noch eine zeitreisende Ur-Ur-Großmutter besitzt, wird diese entführt. An ihrer Stelle sitzt nun Grannys Verlobter Heinrich im gemeinsamen Schlafzimmer und bittet verzweifelt um Hilfe. Eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Frauenleiche und ein im Schlossgraben treibender Entführer machen ausgerechnet ihn zum Verdächtigen, doch Sabrina ist von seiner Unschuld überzeugt. Kann Sabrina ihre Granny retten und Heinrich aus dem Hausarrest befreien?

Über die Autorin:
Angelika Godau wurde zufällig, wie sie betont, in Bayern geboren, verbrachte aber die ersten zehn Lebensjahre im schönen Detmold. Schon ganz früh entdeckte sie ihr Talent, sich schriftlich auszudrücken. Bereits im zarten Alter von neun Jahren wurde ihr erster Artikel über eine Zirkusprinzessin in der Zeitung veröffentlicht. Kein Wunder, dass sie zuerst einmal Journalistin wurde und für verschiedene Tageszeitungen in Deutschland tätig war. Später studierte sie Psychologie und arbeitete als Therapeutin. Das Schreiben blieb aber ihre heimliche Liebe. Im Gmeiner-Verlag erscheint nun der dritte »Granny-Roman«.

Homepage:
http://frau163.vpweb.de/



Z U     G  E  W  I  N  N  E N  
♥♥♥ e B O O K S ♥♥♥


Gewinnt 1 eBook - Vier Morde und ein Weihnachtsbraten
Freundlich zur Verfügung gestellt von Gmeiner Verlag


Titel: Vier Morde und ein Weihnachtsbraten
Autorin: Angelika Godau

Herausgegeben: September 2017, Gmeiner Verlag
Seiten: 411
ASIN: B0714C3MJL
ISBN-10: 3839221188
ISBN-13: 978-3839221181


Klappentext:
Kaum hat Sabrina ihrem ahnungslosen Freund gebeichtet, dass sie neben zwei Kindern und zwei Katzen auch noch eine zeitreisende Ur-Ur-Großmutter besitzt, wird diese entführt. An ihrer Stelle sitzt nun Grannys Verlobter Heinrich im gemeinsamen Schlafzimmer und bittet verzweifelt um Hilfe. Eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Frauenleiche und ein im Schlossgraben treibender Entführer machen ausgerechnet ihn zum Verdächtigen, doch Sabrina ist von seiner Unschuld überzeugt. Kann Sabrina ihre Granny retten und Heinrich aus dem Hausarrest befreien?

Über die Autorin:
Angelika Godau wurde zufällig, wie sie betont, in Bayern geboren, verbrachte aber die ersten zehn Lebensjahre im schönen Detmold. Schon ganz früh entdeckte sie ihr Talent, sich schriftlich auszudrücken. Bereits im zarten Alter von neun Jahren wurde ihr erster Artikel über eine Zirkusprinzessin in der Zeitung veröffentlicht. Kein Wunder, dass sie zuerst einmal Journalistin wurde und für verschiedene Tageszeitungen in Deutschland tätig war. Später studierte sie Psychologie und arbeitete als Therapeutin. Das Schreiben blieb aber ihre heimliche Liebe. Im Gmeiner-Verlag erscheint nun der dritte »Granny-Roman«.



Gewinnt 1 eBook nach Wahl - Kitty Kathstone Band 1 ODER Band 2
Freundlich zur Verfügung gestellt von Sandra Öhl


Titel: Kitty Kathstone 1
Autorin: Sandra Öhl

Herausgegeben: März 2016
Seiten: 322
ASIN: B01DC1X30W

Klappentext:
Sie ist schlagfertig und zieht Schwierigkeiten an wie das Licht die Motten. Da ist es auch kein Wunder, dass ausgerechnet an Kittys fünfzehnten Geburtstag alles schiefläuft. Und als wären es nicht genug Katastrophen für einen Tag (nebst dem spurlosen Verschwinden ihres Vaters), eröffnen ihr ihre zurückhaltende Mutter und die resolute Großmutter das lange totgeschwiegene Familiengeheimnis. (Nichts Neues, denkt Ihr? Naja, seid Euch da mal nicht so sicher.)
Kitty findet sich schneller, als ihr lieb ist in einer Welt voller Mythen wieder, bevölkert von Gorgonen, Formwandlern, japanischen Einhörnern, Walküren und anderen unglaublichen Wesen, in der es aber vor allem um eines geht: Gemeinsam mit 14 Guardians und jahrtausendealten Steinen, das Gleichgewicht des Universums zu bewahren.
Ein fantastisch-komisches Abenteuer, das einen mit viel Humor, Spannung,
Familiensinn, einem Quäntchen Philosophie und einer schlagfertigen Protagonistin von
Little´s Law über die schwarze Stadt Khara Khoto bis nach Berlin führt.
...Ach ja, und dann gibt es da noch einen Jungen mit leuchtenden, bernsteinfarbenen Augen und natürlich meine Wenigkeit, die diese unglaubliche Begebenheit erzählt.

Ihr ergebener Sir Larry Oehl

Titel: Kitty Kathstone 2
Autorin: Sandra Öhl

Herausgegeben: März 2017
Seiten: 4617
ASIN: B06XYJSFYS

Klappentext:
Bevor Katharina Victoria Emilia Esmeralda Kathstone nach den Weihnachtsferien an die C.O.G. zurückkehrt, vertraut Emilia ihr ein dunkles Geheimnis aus der eigenen Schulzeit an. Früher als es der jungen Werkatze lieb ist, scheint sie eben dieses einzuholen und der schlimme Verdacht macht sich in ihr breit, dass die Lykans die Kathstones nicht ganz grundlos hassen. So hält das neue Abenteuer neben Hildegard Haudraufs wilder “Sweet Sixteen Party“ (zu der ihr im Übrigen herzlich eingeladen seid) und Noras geheimer “Operation Venus“ so einiges für Kitty bereit. Vor allem die unerwartete Verpflichtung namens Lysander, eine rasende Furie, der Plan der Nornen und ein aufmüpfiges Hippokamp lassen Kittys Leben nicht unbedingt ruhiger werden.

All der Mysterien nicht genug, geehrter Leser, werdet ihr in diesem Band erfahren, warum ausgerechnet ich der Erzähler dieser speziellen Geschichte bin und wie ich damit in Verbindung stehe!

In diesem Sinne: »Welcome back – lasset das Abenteuer beginnen!«

Über die Autorin:
Wer ist Sir Larry Oehl? Wer ist Sandra Öhl? Und was haben die beiden miteinander zu tun?

Nun, Sir Larry Oehl ist ein weißer Saluki, der momentan bei Sandra Öhl lebt.
Geboren wurde er kurz vor Beginn des 20. Jahrhunderts. Sein Herz schlägt für Abenteuer und Geschichten vergangener Zeiten. Verwickelt wurde er in die Geschichte, die er erzählt und die Sandra für ihn niederschreibt, durch eine schicksalshafte Begegnung mit einer jungen Lady, die so stürmisch und unberechenbar war wie das britische Wetter.

Sandra Öhl wurde 1975 in Linz geboren und lebt momentan mit ihrer Familie nach längerem Aufenthalt in Wien wieder in Oberösterreich. Seit Abschluss des Regie-, Drehbuch- und Produktionsstudiums arbeitet sie als freier Regisseur im Bereich Werbung und Spielfilm. Nach diversen Drehbüchern ist Kitty Kathstone ihre erste Romanreihe im Bereich all age fantasy.

Und wie es der Zufall so will, liest Wolfgang Pampel, Harrison Ford's deutscher Synchronsprecher, das Hörbüch und leiht Kitty Kathstones Erzähler - Sir Larry Oehl - seine Stimme (die zufällig, seit Sandras Kindheitstagen auf Grund der Indiana Jones Filme, ihre absolute Lieblingsstimme ist). Die Hörprobe von Kapitel 1 findet Ihr unter Videos/ Autorenseite Amazon oder auf der Autorenhomepage: http://www.sir-larry-oehl.com.

Larry's und Sandra's Lieblingsseite ist: https://www.pinterest.com/sirlarryoehl/ - eine Menge zur Buchreihe um Kitty Kathstone, die Figuren, Mythen; Orte, Filme, Songs etc.

Und dann gibt's da natürlich noch:
https://www.facebook.com/pages/Sir-Larry-Oehl-Sandra-Öhl/1620465144855860
https://www.facebook.com/pages/Kitty-Kathstone-Band-1/1441046122865324
https://plus.google.com/100550596811226580095/posts/p/pub


Gewinnt 1 eBook - Räuberherz
Freundlich zur Verfügung gestellt von Julianna Grohe


Titel: Räuberherz
Autorin: Julianna Grohe

Herausgegeben: Juli 2017, Drachenmond Verlag
Seiten: 400
ASIN: B074QS3JWW

Klappentext:
Als wäre sie in eine schräge Version von "Die Schöne und das Biest" geraten, findet sich Ella in der Villa eines reichen Mannes wieder. Statt jedoch mit tollen Kleidern und Schmuck verwöhnt zu werden, soll sie putzen, während ihr Entführer eine Traumfrau nach der anderen mit nach Hause bringt. Welches Geheimnis verbirgt er? Weshalb sind manchmal Stimmen im Haus zu hören, obwohl niemand in der Nähe ist? Und warum gibt es diese seltsamen elektrischen Schläge, wenn sie aus Versehen seine Haut berührt? Ella ahnt, dass seine Hartherzigkeit nichts als Fassade ist. Doch was wird sie dahinter finden? Vielleicht etwas viel Gefährlicheres? "Verdammt! Kochen, putzen, waschen, bügeln - und das alles für diesen super-arroganten Schönling? Ein Traum. Genau so hab ich mir den Rest meines Lebens vorgestellt ..."

Über die Autorin:
Ich bin 1974 geboren und lebe mit meinem Mann und meinen beiden (fast immer) zauberhaften Töchtern in einem winzigen Dorf im... hohen Norden Deutschlands, in der Nähe von Lübeck. Außen an unserem Haus sieht man roten Backstein, innen in (mindestens) zwei Zimmern rosa Barbie-Höllen. Außerdem gehört zu meiner Familie (als männliche Verstärkung), ein leicht übergewichtiger graugetigerter Kater, der regelmäßig gegen vier Uhr nachts unser stoffbezogenes Bett zum Kratzbaum umfunktioniert. Schon als Kind ging die Fantasie häufig mit mir durch, nicht immer zur Freude meiner Umwelt ... Als Jugendliche schrieb ich meine erste richtige Geschichte, es war ein Pferdeabenteuer. Vor einiger Zeit fand ich dann eines Morgens in der Zeitung einen guten Ratschlag: Frönen Sie einer Leidenschaft. Diesen Monat schreiben Sie einen Roman. Obwohl sich das als nicht ganz so einfach wie gedacht entpuppte, war das Ergebnis der Liebesroman Sang- & klanglos , gefolgt von der vierten Braut.

Facebook:


Gewinnt 1 eBook nach Wahl aus der Faries Reihe (Band 1-4) + Goodies
Freundlich zur Verfügung gestellt von Stefanie Diem

Titel: Faries - Kristallblau
Autorin: Stefanie Diem

Herausgegeben: Januar 2017, Impress
Seiten: 416
ASIN: B01M0PWLUK

Klappentext:
**Es ist ein langer Weg zur anmutigen Schönheit einer Fairy…**
Abgöttisch schön, betörend elegant und absolut stilsicher – das sind Eigenschaften, von denen die 18-jährige Sophie nur träumen kann. Bis sie zur Feier ihres Schulabschlusses ins exotische Lloret de Mar reist und dort dem atemberaubend gutaussehenden Taylor über den Weg läuft. Dieser entdeckt das in ihr, was sie niemals in sich sehen konnte: Sophie ist eine Fairy und gehört damit zu den schönsten Wesen des Universums. Zumindest fast, denn vor ihrer endgültigen Verwandlung muss die unsichere Abiturientin erst die Akademie der Fairies besuchen und all das lernen, was die Wesensart einer Fairy ausmacht. Und das ist nicht gerade wenig…

Titel: Faries - Amethystviolett
Autorin: Stefanie Diem

Herausgegeben: April 2017, Impress
Seiten: 381
ASIN: B01N1ZMKOU

Klappentext:
**Es wird dunkel in der Welt der Fairies…**
Endlich steht Sophies Verwandlung in eine vollwertige Fairy kurz bevor. Nun ist sie nur noch wenige Tage und mühsame Prüfungen davon entfernt, zu einem der schönsten und reinsten Wesen des Universums zu werden. Doch dann geschieht etwas, womit niemand gerechnet hätte. Ein unvorhergesehenes Ereignis zwingt sie dazu, alles aufzugeben und die Flucht zu ergreifen. Während der Feenwelt ernsthafte Gefahr droht, erfährt Sophie, dass nur sie die Gabe besitzt, den über die Fairies gelegten Fluch abzuwenden. Aber wird sie dabei auch sich selbst und ihre große Liebe retten können?

Titel: Faries - Diamantweiss
Autorin: Stefanie Diem

Herausgegeben: Juli 2017, Impress
Seiten: 381
ASIN: B06XYPN6KQ

Klappentext:
**Auf der Suche nach dem verlorenen Prinzen der Fairies…**
Seit Sophie sich vollständig ihrer Fairy-Seele geöffnet hat, ist nichts mehr wie es war. Neue, widersprüchliche Gefühle, übermächtige Kräfte, die außer Kontrolle geraten und eine schreckliche Offenbarung der Schicksalsfairy lassen sie alles in vollkommen neuem Licht sehen und mit sich selbst, ihrem Wesen und sogar ihren Freunden hadern. Doch eisern hält sie an dem Entschluss fest, den Fluch der Fairies zu brechen und den verlorenen Prinzen zu finden. Als sie ihm dann schließlich begegnet, entzieht es ihr den Boden unter den Füßen. Wird der Kuss die rettende Erlösung bringen oder alles ins Chaos stürzen?

Titel: Faries - Opalschwarz
Autorin: Stefanie Diem

Herausgegeben: November 2017, Impress
Seiten: 401
ASIN: B07663BW5Q

Klappentext:
**Auch eine Fairy muss wachgeküsst werden…**
Die Welt ist eine andere geworden, als Sophie aus ihrem Todesschlaf erwacht. Ein undurchdringliches, dunkles Eis hat sich auf die Erde gelegt und die Menschen in unterirdische Städte vertrieben. Die Fairies gibt es nicht mehr, sie sind Gefangene eines traumlosen Schlafs. Sich in ihrem plötzlich menschlich gewordenen Körper zurechtzufinden, verlangt eine enorme Willenskraft, aber Sophie hält eisern an ihrem Plan fest, den verlorenen Prinzen zu finden und die Vergangenheit wiederherzustellen. Doch wer ist der wahre Prinz in dieser veränderten Welt? Und kann ein Kuss sie diesmal retten?

Über die Autorin:
Stefanie Diem arbeitet und lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Allgäu. Schon als kleines Kind verfügte sie über eine lebhafte Fantasie und dachte sich die tollsten Geschichten aus, die sie zu Papier brachte, sobald sie schreiben konnte. Das Schreiben hat sie seither nicht mehr losgelassen und zählt neben dem Lesen zu ihren größten Leidenschaften.


Facebook:
https://www.facebook.com/StefanieDiemAutorin/





*****************



D A S   G E W I N N S P I E L

Wie ihr in den Lostopf hüpft
Ihr könnt für alle Gewinne in den Lostopf hüpfen, oder Euch nur die heraussuchen, die Ihr gerne möchtet. Bitte schreibt das bei Eurer Nachricht hier unten mit rein. (Mehrfach-Nennungen möglich !!!)

Aber es gibt auch noch eine Aufgabe und zwar beantwortet mir doch bitte eine Frage:

Feiert Ihr traditionell mit Christkind und Glöckchen, oder läuft das Fest mit Bescherung bei Euch ganz anders ab?


Die Auslosung erfolgt immer am nächsten Tag und wird dann hier auf dem Blog bekannt gegeben.


Die Gewinner haben 1 Woche Zeit sich zu melden, ansonsten verfällt der Gewinnanspruch und es wird neu ausgelost.


Wer nicht hier drunter kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail senden, an Susanne (Bücher aus dem Feenbrunnen) unter der Mail: Firebird800@web.de mit dem Betreff: Große Nikolaus Blogtour!!! - und auf diesem Wege die Wunschgewinne mitteilen.


*****************


Teilnahmebedingungen

*Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern möglich
* Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
* Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
* Keine Haftung für den Postversand
* Versand der Gewinne innerhalb Deutschland
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
* Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
* Die Nikolaustour läuft vom 30.11.2017 – 06.12.2017
* Das Gewinnspiel hier auf meinem Blog endet am 03.12.2017 um 23:59 Uhr
* Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt immer am nächsten Tag bei mir auf dem Blog ( Bücher aus dem Feenbrunnen) !!!